KAPITALANLAGE MIT 4 WOHNUNGEN IM ZENTRUM DES LUFTKURORTES BURG

25712 Burg (Dithmarschen) Deutschland
Kaufpreis:
399.000,00 €
Wohnfläche ca.:
220 m²
Grundstück:
306 m²
Zimmer:
8

Immobilien Daten

Immobilien Nr.
012354
Objektart
Haus
Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Baujahr:
1992
Zustand:
gepflegt
Wohnfläche ca.:
220,00 m²
Grundstück:
306,00 m²
Zimmer:
8,0
Wohneinheiten:
4

KAPITALANLAGE MIT 4 WOHNUNGEN IM ZENTRUM DES LUFTKURORTES BURG

Diese charaktervolle Immobilie wurde im Jahre 1992 in hochwertiger massiver Bauweise fertiggestellt. Die Qualität des Mehrfamilienhauses ist überdurchschnittlich und wurde nachhaltig bzw. nach ökonomischen und ökologischen Prinzip gebaut. Die mehrfach verglasten Holzsprossenfenster lassen die Wohn- und Schlafräume im Tageslicht erstrahlen. Die Beheizung der Wohnanlage erfolgt über eine Gas-Brennwert-Zentralheizung inkl. Warmwasserspeicher und Zirkulationspumpe. Die Energiekennwerte können aus dem entsprechenden Energieausweis entnommen werden. Die Wohnungen sind in sich abgeschlossen und können ggf. nach Abstimmung, mit dem zuständigen Bauamt, nach WEG geteilt werden. Alle Wohnungen haben einen unabhängigen Zugang. Durch den Eingang an der Giebelseite, aus südwestlicher Richtung, betritt man die Eingangsflure der zwei Wohnungen im Obergeschoss. Von hier aus gelangt man in die großzügigen Wohn- und Essbereiche. Die Badezimmer sind sowohl aus dem Flur- sowie auch aus den Schlafbereichen zu erreichen. Die zwei Erdgeschosswohnungen sind über getrennte Außeneingänge zugänglich. Diese sind spiegelverkehrt aufgebaut. Über den Windfang gelangt man durch die doppelflügeligen Sprosseninnentüren in die Wohnbereiche. Alle Wohneinheiten verfügen über eigenständige Küchen, Bäder, geräumige Schlafzimmer und Abstellräume. Die Ausstattung ist liebevoll, modern und befindet sich in einem gepflegten Zustand. Ein Reparaturstau ist derzeit nicht vorhanden. Insgesamt ist der Zustand der Immobilie als sehr gut zu bezeichnen.

Ausstattung

Die Ausstattung ist liebevoll, modern und befindet sich in einem gepflegten Zustand. Jede Wohnung besitzt eine offene und hochwertige Einbauküche. Die Bäder sind mit einer Dusche ausgestattet. Insgesamt besteht das Objekt aus ca. 220 m² vermietbarer Wohnfläche. Das Gesamt Grundstück hat eine Fläche von ca. 306 m². Eine Modernisierung der Heizungsanlage, auf Brennwerttechnik hat im Jahre 2016 stattgefunden. Die Energiekennwerte können aus dem entsprechenden Energieausweis entnommen werden. Jede Wohnung besitzt einen Stellplatz. Die amtlich zugeteilten Stellplätze für die Dachgeschosswohnungen befinden sich auf dem Marktplatz unmittelbar gegenüber des Objektes. Das Grundstück ist vollumfänglich erschlossen.


Jede Wohnung verfügt über:


- 1 Schlafzimmer
- 1 Wohnküche / Wohnzimmer
- 1 Badezimmer mit Dusche
- 1 Windfang oder Eingangsflur
- 1 Abstellraum (EG-Wohnungen)
- 1 Spitzboden (OG-Wohnungen)
- 1 Abstellplatz

sonstige Angaben

Vermietung


Vermietete Wohnungen:


- Wohnung 1 (EG-Links) : 2 Zimmer, ca. 60 m²
- Wohnung 2 (EG-Rechts) : 2 Zimmer, ca. 59 m²
- Wohnung 3 (DG-Links) : 2 Zimmer, ca. 51 m²
- Wohnung 4 (DG-Rechts) : 2 Zimmer, ca. 51 m²


Alle vier Einheiten sind aktuell zu durchschnittlich 6,06 €/m² netto vermietet. Die Einnahmen aus Wohnungsvermietung gemäß bestehender Mietverträge betragen derzeit 15.960 € pro Jahr. Der Kapitalertrag beträgt demnach 3,8 %. Durch das Mietsteigerungspotenzial kann die Rendite bis zu ca. 4,16 % optimiert werden. Die Nettokaltmieten der einzelnen Wohnungen variieren dabei zwischen 5,58 €/m² (2001) und 6,91 €/m² (2014). Diese Werte spiegeln die allgemeine Entwicklung der Mieten in Burg wieder. Aufgrund der anhaltend positiven Entwicklung der Burger Mietpreise und des gepflegten Zustandes des Objektes einschließlich der Wohnungen kann von Bestandsmieten ausgegangen werden. Verglichen mit aktuellen Angeboten in dieser Lage und gemessen an der Ausstattung der Wohnungen sind die Mieten, als günstig einzuschätzen. Mit einer erhöhten Fluktuation ist daher nicht zu rechnen.


Mietsteigerungspotential


Unter Berücksichtigung des gepflegten Zustandes der Wohnungen und der weiter wachsenden Nachfrage nach Wohnungen in dieser Lage und Größe ist davon auszugehen, dass weitere Mieterhöhungen folgen werden. Die durchschnittliche Miete für Bestandswohnungen mit ca. 55 m² Wohnfläche beträgt in Burg derzeit durchschnittlich 6,50 €/m². Alleine durch die Anpassung der Miete der drei Wohnungen, die derzeit unter dem Mietdurchschnitt liegen, würden bei sehr konservativ gerechneten 6,50 €/m² Wohnfläche die Mieteinnahme um knapp 9,34 % steigen. Die interessante Lage und das bestehende Verhältnis von Nachfrage und Angebot wirken sich auf die Marktpreise positiv aus. Tendenz je nach Ausstattung der Wohnungen konstant bis steigend. Welche Konsequenzen eine Komplettsanierung des Objektes für die bestehenden Mietverhältnisse hätte, lässt sich nicht vorher abschätzen. Doch sorgen muss sich deshalb bei der aktuellen Marktentwicklung niemand machen…

Lage

In dieser Immobilie lässt es sich in attraktiver Ortsrandlage, sowohl nahe dem Zentrum als auch in der Nähe der historischen Wallburg Bökelnburg und des Nord-Ostsee-Kanals, ideal wohnen. Der schöne Luftkurort Burg wird auch liebevoll „Perle der Westküste“ genannt. Sanft geschwungene Hügel, gesunde Salz-Luft, Wild, Wald und Wiesen begeistern Bewohner und Besucher. Wohnen in dieser Region: das bedeutet Ruhe und Entspannung in einer unberührten Natur mit einer guten Verkehrsanbindung. Burg liegt an dem Nord-Ostsee-Kanal, mit einer künstlichen Wasserstraße für Seeschiffe weltweit, in der Metropolregion Hamburg. Über die A23 oder per Bahn (Strecke Hamburg-Sylt) ist eine optimale Verkehrsanbindung von Nord nach Süd und auch Richtung Hamburg, sowie an die Küstenorte garantiert. Eine kleine, kostenfreie Fährverbindung über den Nord-Ostsee-Kanal verbindet Burg mit dem Kreis Steinburg. Richtung Süden wird es über Wilster mit der Bundestr. 5 an die Bundesautobahn 23 angebunden, im Norden mit der BAB-Ausfahrt Schafstedt. Burg verfügt über einen Haltepunkt an der Eisenbahnstrecke von Hamburg nach Westland auf Sylt. Stündlich bedient die Regionalbahn Schleswig-Holstein die Regionalbahnlinie 62 nach Itzehoe über Wilster oder Heide, über Sankt Michaelisdonn und Meldorf, von wo aus ein Anschluss an Regionalexpresszüge nach Hamburg, Westerland oder an IC´s nach Stuttgart, Frankfurt, Dresden oder Karlsruhe besteht. Das Empfangsgebäude des Bahnhofes ist denkmalgeschützt und seit 1920 im Betrieb. Die eigene intakte Infrastruktur bietet neben abwechslungsreichen Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen und medizinischer Versorgung auch Freizeitaktivitäten aller Art. Golffreunde und Freizeitpiloten finden ganz in der Nähe, in Sankt Michaelisdonn den Freiraum für Ihre Leidenschaft. Die Nähe zu dem industriell geprägten Standort Brunsbüttel, macht diese Kapitalanlage zu einer sehr guten und langfristigen Investition.

Energiepass

Energiepass Art:
Verbrauch
gültig bis:
15.04.2031
Verbrauchkennwert:
118,04 kWh/(m²a)

KAUPREIS & courtage

Kosten

Kaufpreis:
399.000,00 €
Käuferprovision:
6,25% inkl. gesetzlich geltender MwSt. (Käuferprovision)
Kontaktperson

Ihr Ansprechpartner

Herr Paulo Ramos
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 4103- 80 30 678